Marke

Die Marke Schlau Now / sly now ist geschützt durch folgende Markenpatente:

Unionsmarke #017942795 im Markenregister EUIPO.

Marke #302019211162 im Markenregister DPMA.

Zusätzlich sind sämtliche Grafiken und Logos des Netzwerks als Designpatente geschützt.

Die Markenphilosophie SEISCHLAUNOW / BESLYNOW basiert auf der antiken und ursprüglichen Definition des Wortes SCHLAU / SLY.

schlau – der mit Fertigkeit verborgene Mittel schnell zu seinen Absichten gebraucht und die verborgenen Absichten Anderer leicht entdeckt. (Quelle: PIERER‘S Universal Lexikon der Vergangenheit und Gegenwart. Jahr: 1862)

sly– 1. artfully dexterous in doing things secretly; cunning in evading notice or detection

2.Playfully clever; roguish; mischievous.

3. Meanly or stealthily clever; crafty

(Quelle: The Britannica world language Dictionary. Jahr: 1768)

sly– 1. Of persons: Skilful, clever, dexterous, or expert in doing something; possessing practical skill or ability; skilled, knowing, wise

(Quelle: The Oxford English dictionary of 1989. Jahr: 1989)

Die Marke „schlaunow / slynow“ will seinen Kunden schlaue Inhalte bieten. Der Markenkunde kann an seinem Knowhow, seinen Skills und seinen Fertigkeiten sofort arbeiten. Denn im Internet sind Inhalte unabhängig von Uhrzeit und Wochentag zugänglich.

Markenlogo / Brandlogo mit integrierter Kompasshilfe
Das Markenlogo von SLYNOW / SCHLAUNOW hat eine gezeichnete Kompasshilfe integriert. Mit Hilfe zweier von Hand skizzierter Farbeffekte entstehen zwei zusätzliche Ebenen. Eine vertikale und eine horizontale 3D Ebene.
Dank dieser Ebenen und mit Hilfe einer Anleitung lässt sich das SLYNOW / SCHLAUNOW Markenlogo in seiner Endfassung als universell einsetzbare Kompasshilfe verwenden. Mit der Endfassung des Markenlogos ist eine Kompasshilfe entstanden, die unabhängig von Funkverbindungen benutzt werden kann, vorausgesetzt das Logo ist als Bild auf Hardware vorhanden. Das Logodesign in allen Formen ist ein Fabrikat von Maxim Volnianski.
  • Diese Kompasshilfe präzisiert durch Design, die Richtung zur Himmelsrichtung Norden und dadurch entsteht für den Nutzer ein Kompass – ein Wegweiser durch alle vier Himmelsrichtungen.
  • Der vertikale 3D Effekt am oberen Ende des Logos kann als Punktmarkierung eines Kompasses verstanden werden. Der eingezeichnete Punkt stellt dabei provisorisch den unbeweglichen Polarstern dar.
  • Der horizontale 3D Effekt, in die untere Kurve eingezeichnet, stellt provisorisch die Position des Benutzers dar. Der Benutzer versetzt sich mental an diese Position und steht damit südlich des Polarsterns.
  • Details zum Polarstern und seine unbewegliche Position: http://de.wikipedia.org/wiki/Polarstern
  • Fragmente aus der geplanten Anleitung für die Benutzung der Kompasshilfe im Markenlogo: